Musikantenausflug
Wann: 18. Mai 2013
Wo: Bezirk Gmünd im Waldviertel
Die MusikerInnen der Jugendblasmusik Göttlesbrunn-Arbesthal und deren Begleitung begaben sich auf einen zweitägigen Ausflug in das Waldviertel.

Dabei ging die Reise am Samstag um 07.30 Uhr in Richtung Waldviertel los. Als erstes Ziel stand das Schloss Greillenstein auf dem Plan. Dort konnten sich die MusikerInnen in insgesamt 6 Gruppen zu je 4-6 Personen bei einem Parcour mit Pfeil- und Bogenschießen, Pistolenschießen, Erraten von Baumarten, Geschicklichkeitslauf über Baumstümpfe, Kegel scheiben und blindes Fühlen von Gegenständen gegenseitig messen. Den Sieg holte sich dabei überraschend die Gruppe Kreuzritter mit Hartl Katrin, Rödler Theresa, Flamm Manuela, Hartl Markus und Guszich Andreas vor den haushohen Favoriten der Gruppe Schwäne mit Grün Viktoria, Huber Roland, Hartl Johannes, Taferner Johannes und Hirschmann Herbert. Nach dem anstrengenden Parcour ging die Fahrt weiter nach Gmünd, wo im Hotel Sole-Felsen-Bad die Zimmer bezogen wurden. Am späten Nachmittag fuhren die MusikerInnen nach Brand zum großen Blasmusik-Fest „Der böhmische Traum 4.0“. Dort spielten schon ab dem frühen Nachmittag zahlreiche böhmische Gruppen auf, unter anderem auch die Gruppe Horavanka, welche in unserem Bezirk bestens bekannt ist. Ab 19.00 Uhr fand das große Gemeinschaftskonzert vor dem Festzelt statt. An diesem nahmen auch zahlreiche MusikerInnen der JBM Göttlesbrunn-Arbesthal teil. Als Höhepunkt wurde dabei natürlich „Der böhmische Traum“ zum Besten gegeben. Zu dieser Zeit herrschte bereits tolle Stimmung. Im Anschluss an das Großkonzert sorgten die Rainermusikanten noch bis 02.00 Uhr für eine hervorragende musikalische Unterhaltung im Festzelt. Zu dieser tanzten fast alle Festbesucher auf den Tischen und Bänken. Danach ging es zurück zu den Zimmern um Kraft für den nächsten Tag zu tanken. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es am Sonntag um 11.00 Uhr wieder nach Brand zum Frühschoppen. Dabei sorgte die Trachtenkapelle Brand für die musikalische Unterhaltung im bereits sehr gut besuchten Festzelt. Zum Abschluss des zweitägigen Ausfluges führte die Route noch nach Langenlois zum Fassl rutschen und einer Weinverkostung mit Brettljause. Nach 2010 wurde wieder einmal ein Musikerausflug durchgeführt wobei man sich über 30 teilnehmende MusikerInnen freuen konnte. Für das Jahr 2014 wird ebenfalls bereits an einem Musikerausflug gefeilt, da die Reise wieder mit unserem Herrn Pfarrer Dechant Paul Gnat nach Polen gehen soll, was für die MusikerInnen sicher wieder eine schöne Herausforderung werden wird.

 

Nächster Auftritt: momentan sind keine neuen Termine bekannt


Glückwünsche:
Wir wünschen Stögermayer Martina (10.03.) alles Liebe und Gute zum Geburtstag!


Letzte Aktualisierung: 05. März 2021, 08:56 Bisherige Besucher:   741017


Liedtext zum Marsch "Göttlesbrunner Musikanten"
Jugendblasmusik G?ttlesbrunn-Arbesthal auf facebook Marschmusikwertung
in Hof 2015