Überraschungsständchen
Wann: 15. November 2013
Wo: Vinarium Bittermann in Göttlesbrunn
Die MusikerInnen spielten vor dem Vinarium Bittermann ein Überraschungsständchen für die Firma Moser Trachten aus Salzburg.

Wie bereits erwähnt wurden die MusikerInnen der Jugendblasmusik Göttlesbrunn-Arbesthal im Jahr 2013 neu eingekleidet. Als unserem Kapellmeister Bernhard Fischer bekannt wurde, dass der Verantwortliche der Firma Moser Trachten, Hr Mag Hans Peter Moser aufgrund des Leopoldiganges die Weinbaugemeinde Göttlesbrunn aufsuchen wird, entschloss man sich kurzfristig mit den neuen Trachten ein kleines Überraschungsständchen zu spielen. Aus diesem Grund fanden sich die Musikanten um 20.00 Uhr vor dem Lokal Bittermann ein. Nach einem gespielten Marsch hielt unser Bürgermeister Ing Franz Glock eine kurze Ansprache und bedankte sich bei Mag Moser nochmals für die hervorragend gelungene Tracht. Im Anschluss daran hielt unser Kapellmeister und zugleich Bezirksobmann der BAG Bruck/Leitha eine Ansprache, wobei nochmals für die hervorragende Zusammenarbeit und das preisliche Entgegenkommen gedankt wurde. Aus diesem Grund wurde eine Ehrung durchgeführt und an Mag Moser die „Goldene Förderernadel“ des NÖ-Blasmusikverbandes überreicht. In weiterer Folge musste Mag Moser noch einen Marsch dirigieren, was auch mit Bravour geschafft wurde. Die Jugendblasmusik Göttlesbrunn-Arbesthal möchte sich auf diesem Wege nochmals recht herzlich bei der Firma Moser Trachten bedanken.

 

Nächster Auftritt: momentan sind keine neuen Termine bekannt


Glückwünsche:
Wir wünschen Stögermayer Martina (10.03.) alles Liebe und Gute zum Geburtstag!


Letzte Aktualisierung: 05. März 2021, 08:56 Bisherige Besucher:   741043


Liedtext zum Marsch "Göttlesbrunner Musikanten"
Jugendblasmusik G?ttlesbrunn-Arbesthal auf facebook Marschmusikwertung
in Hof 2015