Konzertmusikbewertung
Wann: 21. November 2010
Wo: Sporthalle Gramatneusiedl
Die Jugendblasmusik Göttlesbrunn-Arbesthal nahm an der Konzertmusikbewertung der BAG Bruck/Leitha in Gramatneusiedl teil.

Den ganzen Tag über zeigten dabei insgesamt 17 Musikvereine ihr spielerisches Können. Die Jugendblasmusik trat dabei in der Stufe "B" an. In dieser Stufe kämpften auch 7 andere Musikvereine um ihre Punkte. Gegen 11.10 Uhr betrat die Jugendblasmusik Göttlesbrunn-Arbesthal die Sporthalle und stellte sich dabei mit dem Pflichtstück "Battle of Varlar" von Rob Goorhuis und dem Selbstwahlstück "Vivat" von Johann Pausackerl dem Bewerterteam. Nachdem beide Musikstücke gespielt waren, bewertete die Jury die musikalische Leistung der Jugendblasmusik. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, da man 91,25 Punkte erreichte. Dies war die zweithöchste Punkteanzahl, aller in der Stufe "B" angetretenen Musikvereine. Aufgrund der erbrachten musikalischen Leistung zeigte sich auch unser Kapellmeister Bernhard FISCHER sehr zufrieden.

 

Nächster Auftritt: Mittwoch, 14. August 2019 FF-Fest Göttlesbrunn


Glückwünsche:
Wir wünschen Gratzer sen. Franz (05.08.), Strasser Caroline (05.08.) alles Liebe und Gute zum Geburtstag!


Letzte Aktualisierung: 19. Juli 2019, 14:49 Bisherige Besucher:   526352


Liedtext zum Marsch "Göttlesbrunner Musikanten"
Jugendblasmusik G?ttlesbrunn-Arbesthal auf facebook Marschmusikwertung
in Hof 2015